| Startseite | Über uns | RKK von A bis Z | Zuweiserinformationen | Presse | Seitenüberblick | Kontakt | Impressum

Seelsorge im Loretto-Krankenhaus

Die Pflege unserer Patienten an Leib, Seele und Geist ist unser wichtiger Auftrag.

Jeder Kranke hat seine Geschichte,
für ein Krankenblatt zu dicht.
Jede Krankheit hat ihr Schicksal,
für ärztlichen Befund zu reich.
Was den Menschen in seiner Tiefe quält
treffen Röntgenstrahlen nicht.


Sie kommen als Kranker mit Ihrer Geschichte in das Loretto-Krankenhaus und haben den Wunsch, Hilfe zu bekommen und gesund zu werden. Die Zeit, die vor Ihnen liegt, birgt in sich offene Fragen und Probleme, aber auch Lösungen, die Sie neu hoffen lassen.
Die Seelsorgerinnen und Seelsorger bieten Ihnen während Ihres Aufenthaltes im Loretto-Krankenhaus ein Stück Wegbegleitung an. Sie sind Pfarrer der katholischen und evangelischen Kirche sowie Ordensschwestern des Klosters St. Trudpert im Münstertal. Wenn Sie das Bedürfnis haben, mit einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger zu sprechen, dann werden diese Sie gerne besuchen. Sprechen Sie dazu bitte die Pflegekräfte auf Ihrer Station an – sie vermitteln dann einen Gesprächstermin oder benachrichtigen auf Wunsch den Pfarrer Ihrer Pfarrei. Für unsere ausländischen Patienten bemühen wir uns um einen Seelsorger, der die jeweilige Landessprache spricht.
Wir wollen die Sprache Ihres Herzens, Ihres Betens, das aus tiefster Seele kommt und kommen darf, hören und wahrnehmen. Durch das Schenken von Raum und Zeit für Ihre dunklen Gedanken, Ihre offenen Fragen und ungelösten Probleme, kann vielleicht in Ihnen wieder neue Hoffnung geweckt werden. Gerne wollen wir, wenn es Ihnen ein Bedürfnis und für Sie eine Hilfe ist, mit Ihnen beten und alles vor Gott tragen, der auch für uns die Kraftquelle ist, aus der wir schöpfen für unsere Sendung in seinem Auftrag.

Der Glaube an Gott gibt uns Kraft.

 

Gottesdienste in unserer Hauskapelle

Zur Mitfeier der Gottesdienste in unserer Hauskapelle sind Sie herzlich eingeladen:

Heilige Messe:

Täglich:       6:15 Uhr
Mittwoch:  18:00 Uhr
Sonntag:     9:00 Uhr

Vorabendmesse:

Samstag:   18:00 Uhr


Die Zeiten der evangelischen Gottesdienste werden rechtzeitig bekannt gegeben. Alle Gottesdienste können Sie in Ihrem Zimmer über den Kopfhörer (Kanal 1) mitfeiern. Unsere Hauskapelle finden Sie im 2. OG (bei der Station Medizin III). Sie ist den ganzen Tag geöffnet und lädt Sie zum stillen Verweilen und zum persönlichen Gebet ein. Wenn Sie die Sakramente oder das Abendmahl in Ihrem Zimmer empfangen möchten, kommen wir gerne zu Ihnen.

Weitere Informationen können Sie dem Faltblatt zur Seelsorge entnehmen, welches sich in jedem Patientenzimmer befindet.

Gebet

"Herr, ich bin krank. Aus der Tiefe rufe ich zu dir. Höre mich! Du allein weißt, wie es um mich steht – ich kenne deine Wege nicht. Bis jetzt habe ich über meine Kraft und Zeit verfügt, jetzt verfügen andere über mich. Gib, dass ich die Zeit meiner Krankheit dazu nutze, mein Leben in Ruhe zu überdenken und dadurch neue Möglichkeiten für mich entdecke. Lass über mir dein Angesicht leuchten und schenke mir Frieden, dass Wohl des Leibes, das Heil der Seele und die Geborgenheit für diese Zeit und für immer – in DIR."

Startseite

Notfall

Medizinische Versorgung

Pflege

Seelsorge

Rkk - Kurse und Veranstaltungen

Ihr Aufenthalt im RKK

Qualitätsmanagement

Infektionsschutz und Hygiene

Arbeiten im RKK



St. Josefskrankenhaus
Loretto-Krankenhaus
Bruder-Klaus-Krankenhaus
St. Elisabeth-Krankenhaus
Hospiz Karl-Josef